top of page

Sicherheit und Sauberkeit

Sicherheit ist der Heilige Bimbam der Porzellankiste und die große Vision des kleinen Mannes. Ohne Sicherheit keine Gewissheit auf einen Lottogewinn. "Sicher ist sicher" ist sicher eine Tautologie, doch ein Saubermann kennt sich mit Dreck am Stecken aus. Trotz schlecht bezahlter Putze bleibt sein Gewissen rein.

Sauberkeit schafft Sicherheit, Stichwort Banenschale und ihr sensitives Fruchtfleisch. Als gesichert
aber gilt, dass Menschen in Sicherheitsverwahrung nicht ganz sauber sind. Einbrechende versprechen sich von sauberer Arbeit, vor der Polizei save zu sein. Konsens in der Vollkasko-Fraktion ebenso über Sicherheitshaft für alle, die sich auf die Straße haften, weil sie die Haftung für das Klima übernehmen.
Die Welt lässt sich nur sauber kehren mit mehr Platz unter den Teppichen. Den Rest pusten Law and order-Sheriffs weg. Ordnung beginnt mit Hirnwäsche und Kreativität mit cleanen Gedanken. Kunst keimt im Keimlosen, auf porenfreiem, blankem Untergrund. Am besten aber im Bodenlosen.
 
 
bottom of page