top of page

pro und für Kinder

Sollte man noch Kinder in diese Welt setzen, oder sollte man den in die Welt geworfenen Nachwuchs später selbst entscheiden lassen? Ob es richtig war, ihn auf die Erde zu droppen. Egal, welcher Meinung du bist, es gilt: nicht überzeugen, nur zeugen!

Kinder wiegen ist nicht schwer, falls sie Kilos nicht so sehr.

Kinder werden heute vielfach benötigt: als bessere Version seiner selbst, als Projektionsfläche des eigenen Versagens, als Überperformer in Schule und Freizeit und Vehikel, um dabei Streit mit den davon überforderten Erzieherinnen vom Zaun zu brechen.

Kinder, die nicht als Kinder, sondern kleine Erwachsene behandelt werden, können später die Kindheit der eigenen Kinder verhindern, und erfülle den Generationenvertrag vererbter Probleme. Der schwere Schulrucksack wird von einem frühen Rücksack an Problemen flankiert.

Ein letzter Vorteil von Kindern besteht darin, dass solch ein kindlich-unreifer Umgang mit Kindern dazu beiträgt, selbst kindlich durchs Leben zu gehen. Ein Kind bleiben, ein Kind im Erwachsenenkörper, das Kinder in Gestalt von Erwachsenen im Kinderkörper hat.

bottom of page