Tassenpflicht in deutschen Schränken!

"Hast du sie noch alle?" Diese Frage ist oft berechtigt, lässt aber offen, ob die Tassen im Schrank oder die Latten am Zaun gemeint sind. Alternativ mag ein Sprung in der Schüssel vorliegen und bei vollem Leistenbestand ein Lattenschuss, den der deutschende Hausbesitzer nicht gehört hat. Die Meise wohnt nicht nur im Garten, die Schraube macht sich nicht nur an der Gartenbank locker. Alles beginnt mit dem Stachel im Kopf. Er wächst heran zum Stacheldraht um die Grünsektion. Das seine und sich vernageln wider die Zaungäste, die das Haus sanieren könnten; den ganzen Schotter ausgegeben, um sich abzuschotten. So ist der Schrank drinnen vor Tassenspenden sicher.